Unser Team

 

Helmi der Stump

... begann vor 35 Jahren mit der Schreibmaschine und seinem Wortwitz, jedes Jahr, konsequent an der Herausgabe des Fußacher Faschingsblättles zu arbeiten.

Das erste mit dem Computer geschriebene Blättle, "formte" er im Jahre 2001, unter dem Pseudonym: Unscheinbarer Biertrinker...

Im Jahr 2002 stieß als Helfer bei Technik und Layout Weiwol dazu, bis im Jahr 2003 das Faschingsblättleteam PHANTA 4 (Die phantastischen Vier) gegründet wurde.

Chefredakteur Helmi der Stump, zweiter Chefredakteur, der schwarze Helmut und die zwei Phantas, Helgar der Schreckliche und Wolfi der Weiß gehörten zum Gründerteam.

2012 ermüdeten der schwarze Helmut und Helgar der Schreckliche, zogen sich aus dem Team zurück und legten ihre Aufgaben nieder.

Nun setzt sich das Team der PHANTA 4 aus Helmi, Weiwol, Fredi der Hilli und Hilli die Eva zusammen und bemühen sich weiterhin um ein tolles Faschingsblättle. 

Hilli der Fredi

... war eigentlich immer schon unser Chauffeur, bis er unter Beweis stellen konnte, dass er in der Lage war,  über den Harder Dorfbach zu brunzen. Dies hat ihm schließlich, Helga,  vom gegenüberliegenden Cafe am Dorfbach, eingestellt, auch wenn es die Gäste beim feuchtfröhlichen Verlassen des Cafes, wahrscheinlich nicht gemerkt haben. Nun hat Fredi mit seiner Eva eine (Zahn-)Lücke bei den Fantas gefüllt. Natürlich - Chauffeur darf er weiterhin machen; über den Dorfbach brunzen, besser nicht.